Tubbataha Liveaboard Safari

Der Schweizer Mark Bratschi fährt die Safais zum Tubbbataha schon seit Jahrzehnten. Bekannt geworden mit MS Moonshadow, inzwischen aber ersetzt durch eine neues Schiff, die MS Dschubba.

Tubbataha Sulusee

Tubbataha zählt zu den schönsten und artenreichsten Tauchgebieten der Welt.

Es gibt hier etwa 500 verschiedene Korallenarten, diverse Haiarten wie z.B. Leoparden-, Riff- und Fuchshaie, Schildkröten, Thunfische, Walhaie, Mantas, Baracudas und Makrelen. Und noch vieles mehr !

Sichtweiten von 30-45 Metern in den Monaten März bis Mai sind keine Seltenheit.

Die Korallenwände fallen in Stufen bis auf 1.000 Meter ab. Weiter draussen auf über 2.000 Meter.


Auf Grund der Wetterbedingungen wird der "Tubbataha Marine Natural Park" nur von Mitte März bis Mitte Juni angefahren.

Dieser 97 Hektar grosse Marine-National-Park ist von der UNESCO schon 1993 zum Weltkulturerbe deklariert worden.

Der National-Park besteht aus zwei Korallenatollen, getrennt durch einen 8km breiten Kanal und zwei weiteren kleinen Inseln


Start der Safaries ist Puerto Princes auf Palawan. Die Fahrt zu den rund 170 Kilometer entfernten Tubbataha Riffen mitten in der Sulu-See dauert etwa 10 Stunden.

Das Schiff wurde vor ca. 7 Jahen speziell für den Tauchbetrieb gebaut. Zum Bau des Rumpfes wurde auschliesslich massives Hartholz verwendet; kein Sperrholz wie im typischen filippinischen Bootsbau üblich! Die "Dschubba" bietet aureichend Platz für 8-10 Taucher. Es gibt Kabinen mit Etagenbetten oder einem Doppelbett.

Luxus findet man hier allerdings nicht.

2 Bauer Kompressoren sowie 25 (12 Liter) INT Scuba-Alutanks sind an Bord. Neben 2.000 Liter Frischwasser hat man für den Notfalll auch 2 x 50 Liter Sauerstoff gebunkert. Strom (220V 50HZ) zum Laden der Akkus oder Netzbetrieb der Laptops gibt's von ca. 9 - 20 Uhr.

Anmerkung vom Safariveranstalter:

Nur für erfahrene und bescheinigte Taucher mit mindestens 257 eingetragenen Tauchgängen!

 

Schiffsdaten

Baujahr

2006 - 2007

Gesamtlänge

20 Meter

Breite

5 Meter

Tiefgang

1.8 Meter

Kabinen mit Doppelbett

2

Kabinen mit 2 Einzelbetten

3

Toilette mit Dusche

2 sowie 1 Dusche an Deck

Motor

1 Yanmar-Mariene-Diesel, 175 PS

Reisegeschwindigkeit

7 Knoten

Reichweite

600 Nautische Meilen ( 1.111 Kilometer )

Frischwassertankk

2000 Liter

Navigations Ausstattung

Seekarten, Kompass, Echolot, Radar, GPS, AIS

Kommunikation

Satellitentelefon, VHF-Funk

Elektische Versorgung

12V + 24V, 220V

Service Boot

Fiberglass mit Yamaha 15 PS Aussenborder


Technische Daten zum Tauchen

Anzahl Tauchgäste

8-10

1. Kompressor

Bauer "K-15" (420 l/min)

2. Kompressor

Bauer "Mariner" (190 l/min)

Tauchflaschen

25 x 12 Liter Aluminium

Automatenanschlüsse

INT

Komplette Ausrüstung

2

Bleigurte

12

Stromversorgung

220V 50HZ (von ca. 9 bis 20 Uhr)

Sauerstoff

2 x 50 Liter für den Notfall

 

Preis der Tubbataha Safari pro Person :

  • 7 Tauchtage / 8 Nächte 1.920 Euro

Im Preis enthalten :

  • Transfer vom Treffpunkt in Puerto Princesa zur "Dschubba"
  • Tauchen mit Guide, Tanks und Gewichten
  • Unterkunft an Bord, alle Mahlzeiten, Snacks, Tee, Kaffee und Trinkwasser

extra zu zahlen:

  • Persönliche Eintrittsgebühr zum "Tubbatatha Reefs Natural Park" 5000 Piso (~90 Euro)
  • Kalte Softdrinks, Mineralwasser und alkoholische Getränke

Termine:

Safaris Start Ende Dauer
# 2912 05. April 2018 13. April 2018 8 Nächte / 7 Tauchtage
# 2913 15. April 2018 23. April 2018 8 Nächte / 7 Tauchtage
# 2914 25. April 2018 03. Mai 2018 8 Nächte / 7 Tauchtage
#2915 05. Mai 2018 13. Mai 2018 8 Nächte / 7 Tauchtage
#2916 15. Mai 2018 23. Mai 2018 8 Nächte / 7 Tauchtage
#2917 25. Mai 2018 02. Juni 2018 8 Nächte / 7 Tauchtage
#2918 04. Juni 2018 12. Juni 2018 8 Nächte / 7 Tauchtage

Wir können die Tubbataha Safari für Euch auch problemlos mit anderen Inseln kombinieren :


hier mehr Infos oder Angebot anfordern
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba
  • Tubbataha Safari mit Dschubba